THUBAL

THUBAL
fil Iapheth, Gen. c. 10. v. 2. Vide Bochart. Phaleg. l. 3. c. 12.

Hofmann J. Lexicon universale. 1698.

Look at other dictionaries:

  • Thubal — Thubal, 1) fünfter Sohn des Japheth, dessen Nachkommen sich in Kilikien, nach And. in Spanien niedergelassen haben sollen; 2) (Thubalflöte), eine Flötenstimme in alten Orgeln; jetzt nicht mehr gebräuchlich …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Thubal — Das biblische Tubal (Genesis 10, 3, Jesaja 66, 19 und Ezechiel 27, 14) wird gewöhnlich mit den späthethitischen/luwischen Königreich Tabal in der Osttürkei gleichgesetzt. Person Tubal ist auch der im Alten Testament erwähnte Sohn des Japheth. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Thubal-Kain — Thubal Kain, Sohn Lamechs; soll die Kunst das Eisen zu schmieden erfunden haben …   Pierer's Universal-Lexikon

  • TUBAL seu THUBAL — TUBAL, seu THUBAL Iapheti filius, Noahi nepos quintô locô inter fratres recensitus Genes. c. 10. v. 2. primus omnium in Hispaniam venisse creditur, de quo tamen aliter Hieronymus in Ezech. c. 38. ubi Tubal interpretatur Italos. Sed utramque… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Kimmerier — DMS …   Deutsch Wikipedia

  • Japhet — Jafet, Japheth oder Japhet (hebräisch יפת, lat. Iafeth) ist einer der Söhne Noahs im Alten Testament. Gemäß dem Bericht der Bibel ist er einer der acht Überlebenden der Sintflut. Er gilt fälschlich meist als der jüngste Sohn, nach Gen 9,24 EU ist …   Deutsch Wikipedia

  • Kimmerer — Die Kimmerer oder Kimmerier (agr. Κιμμέριοι, Kimmérioi; assyrisch Gimir ri/Gimir rai, Singular Gimir, biblisch Gomer), waren ein Reitervolk, das nach griechischen Autoren wie Herodot ursprünglich am Kimmerischen Bosporus (die heutige Straße von… …   Deutsch Wikipedia

  • Yafet Ibn Nuh — Jafet, Japheth oder Japhet (hebräisch יפת, lat. Iafeth) ist einer der Söhne Noahs im Alten Testament. Gemäß dem Bericht der Bibel ist er einer der acht Überlebenden der Sintflut. Er gilt fälschlich meist als der jüngste Sohn, nach Gen 9,24 EU ist …   Deutsch Wikipedia

  • Gargantua — Pour les articles homonymes, voir Gargantua (homonymie). Les pélerins mangés en salade Illustration de Gustave Doré, 1873 La vie très horrifique du grand Garga …   Wikipédia en Français

  • Gog and Magog — • Names, respectively, of a king and of his supposed kingdom, mentioned several times in chapters 38 and 39 of the Book of Ezechiel, and once in the Apocalypse (20:7) Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Gog and Magog     Gog an …   Catholic encyclopedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.